Retentionsrecht der Stockwerkeigentümergemeinschaft

Die Stockwerkeigentümergemeinschaft hat für die auf die letzten drei Jahre entfallenden Beitragsforderungen an den beweglichen Sachen, die sich in den Räumen eines Stockwerkeigentümers befinden und zu deren Einrichtung oder Benutzung gehören, ein Retentionsrecht wie ein Vermieter (vgl. Art. 712k ZGB i.V.m. Art. 268 – 268b OR):

Drucken / Weiterempfehlen: